alt text

Spendenlauf für einen guten Zweck

Die soziale Woche an der BGG endete mit einem besonderen Höhepunkt. „Laufschuhe anziehen und möglichst viele Runden drehen!“, hieß es für alle Schüler/innen beim Spendenlauf. Jede gelaufene Runde wurde von Sponsoren mit Spendengeldern unterstützt. Die Streckenführung durchquerte das gesamte Schulgelände und die emsigen Läufer/innen durften sich über viele Zuschauer freuen, die sie kräftig anfeuerten.

Alle Schüler/innen haben am Lauf teilgenommen und ihr Bestes gegeben. Auch der Schulleiter Danilo Böttcher und einige Lehrkräfte wurden unter den Läufer/innen gesichtet. Insgesamt sind die engagierten Sportler/innen 4175 Runden geflitzt, so konnte eine Summe von 8500 Euro gesammelt werden. Die Kinder der Klasse 7a hatten am meisten Puste und haben etwa 1000 Euro eingelaufen. Die Tagessieger waren aus der Primarstufe bei den Mädchen Ronja Hustedt (3b) mit 28 Runden bei den Jungen Francesco (2b) mit 37 Runden. Aus der Sekundarstufe hat Emily Ludwig (Klasse 6) 43 Runden durchgehalten und der absolute Schulrekord lag bei 69 Runden, der von Zat Popalzehi (VKL Klasse) mit 69 Runden aufgestellt wurde.

Das Organisationsteam hat nun zusammen mit allen Schüler/innen einen Scheck über 8500 Euro an den Förderverein Sonnenstrahlen e.V. in Reutlingen übergeben. Natürlich gab es auch noch eine kleine Belohnung für die fleißigen Läufer/innen.

„Ich bin einfach platt, was ihr für unsere Kinder getan habt und würde Euch am liebsten alle in die Arme nehmen“, freute sich die Vorsitzende des Fördervereins Sonnenstrahlen e.V. Reutlingen Verena Stub über so viel Engagement. Ihr Stellvertreter Gernot Lorenz hatte noch einen Wunsch: „Möge dieser Schwung, mit dem ihr gelaufen seid, übergehen auf unsere Kinder!“

Die BGG bedankt sich bei allen Spender/innen:

Eltern und Verwandte der Schüler/innen; Steuerbüro Martin Schmid, Metzingen; Uraca GmbH & Co KG, Bad Urach; Baumarkt Fritz Winkler GmbH & Co.KG, Bad Urach; Carl Künklele KG Kunstmühle, Bad Urach; Gemeinschaftspraxis Dres. Hans-Michael Duerr und Martin Bach, Eningen; Metzgerei Wilfried Schneider, Bad Urach; Volksbank Ermstal Alb eG; Bertsch KFZ-Reparaturen- und Handels-GmbH & Co. KG, Eningen; Gaststäte Wilder Mann, Bad Urach; Hotel Buck, Bad Urach; Wäscherei Lang, Bad Urach; Naturkost und Reformhaus Göth, Bad Urach; Juwelier Subasi, Bad Urach; Buchhandlung am Markt, Bad Urach; Uracher Brezelbäck, Café- Bäckerei, Bad Urach; Stadt Bad Urach.
„Durch die großzügigen Spenden und den tollen Einsatz der Schulgemeinschaft wurde dieser Lauf ermöglicht. Wir sind sehr stolz darauf, den Kindern des Fördervereins Sonnenstrahlen einen so hohen Erlös weiterzureichen!“ freute sich das Organisationsteam über das erfolgreiche Projekt.

Verantwortlich für die Organisation waren: Hanna Bächle, Alexandra Herrmann, Tabea Hoffmann, Carolin Pöhlmann, Patrizia Pribil, Sabine Rauter und Sonja Schweizer. (shp)

Termine

Jan
01
Don
Nov
13
Mon
Okt
18
Mit
Elternpflegschaftsabend 4c
19.00 - 20.30 Uhr
Okt
23
Mon
Schullandheim Klasse 6
Okt
27
Fre
Okt
24
Die
Schultreff Eltern-Lehrer-Tandem
14.00 - 16.00 Uhr

KONTAKT

Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule Bad Urach
Spitalstr. 6-9
72574 Bad Urach
Telefon: +49 (0) 7125 - 1446 - 0
Fax: +49 (0) 7125 - 1446 - 44

Schulleiter:
Danilo Böttcher
danilo.boettcher@bgg-badurach.de

Stellvertretender Schulleiter / Stufenverantwortlicher Sekundarstufe:
Fabian Brändle
fabian.braendle@bgg-badurach.de

Stufenverantwortliche Primarstufe:
Antje Reutter
antje.reutter@bgg-badurach.de

Sekretariat:
Elisabeth Marktanner
Öffnungszeiten werktags von
7.00 Uhr - 12.30 Uhr (außer in den Ferien)
sekretariat@bgg-badurach.de

 

IMPRESSUM